Pressemitteilung: „Gestatten, Muslim.“ – Straßenaktion gegen Vorurteile (27.04.2017)
„Gestatten, Muslim.“, die Straßen-Begegnungsaktion der Islamischen Gemeinschaft Millî Görüş (IGMG) geht auch in diesem Jahr an den Start. Am kommenden Samstag (29.04.2017) werden mehr als eintausend ehrenamtliche Muslime europaweit rund 200 Begegnungsstände auf öffentlichen Plätzen errichten und das direkte Gespräch mit ihren Mitbürgern suchen. Auch in diesem Jahr steht die Aktion unter dem Mot...
Weiterlesen
Die Geburtswoche des Propheten Muhammed (s.a.v.) beginnt in Kürze! – Unsere traditionelle Veranstaltung
Gedenkveranstaltung zu Ehren des Propheten Muhammed (a.s.) Jedes Jahr, traditionell, mit unterschiedlichen Abläufen, aber immer demselben Ziel, nämlich das Gedenken an den Propheten Muhammed (s.a.v)... Am 16. April 2017 ist es wieder soweit! Was erwartet uns?  Unter der Leitung des Moderators Mustafa Aygül sind vorhanden; Ansprachen des IGMG Bremen und IFB Vorsitzenden Ekre...
Weiterlesen
Warum wir Arabisch lernen sollten…(27.03.2017)
بِسْمِ اللّٰهِ الرَّحْمٰنِ الرَّحٖيمِ Wir, die nicht arabischen Muttersprachler, kennen den Qur’an als ein Buch, dessen Sprache wir nicht verstehen. Wir haben uns damit abgefunden, dass wir seine Bedeutung ausschließlich von anderen Büchern, ungefähren Übersetzungen, erfahren können. Rezitieren und gleichzeitig Verstehen kommt für uns gar nicht in Frage. Außerdem sind wir kein Araber, wie un...
Weiterlesen
Hutba: Die gesegneten Drei Monate und die Regâib-Nacht (24.03.2017)
Verehrte Muslime! Am kommenden Mittwoch beginnt mit dem Monat Radschab die Zeit der gesegneten Drei Monate. Unser Prophet betete zu Beginn dieser Monate: „O Allah, segne die Monate Radschab und Schabân und führe uns in den Ramadan.“[1] Lasst auch uns beten, dass besonders diese Zeit uns allen Segen bringen mögen. Lasst uns besonders in dieser Zeit Gutes tun. Der Segen kommt zweifellos von Alla...
Weiterlesen
Hutba: Wir alle sind Kinder Adams (17.03.2017)
Verehrte Muslime! Der Islam lehnt Diskriminierung ab. Dabei macht es keinen Unterschied, welche Herkunft oder Hautfarbe ein Mensch hat und welche Sprache er spricht. Laut Vers 13 der Sure Hudschurât wurde die gesamte Menschheit aus einem Mann und einer Frau erschaffen. Aus ihnen gingen viele Völker hervor. Es gibt nur einen Maßstab, nämlich Takwâ. Alle anderen Kriterien der Überlegenheit wie d...
Weiterlesen